Weihnachten

Eine revolutionäre Wende.

An Weihnachten geschah eine unglaubliche Wende. Ein transzendenter Gott, der nur interpretiert werden kann, wurde Mensch und zeigte sich der Menschheit und wurde dadurch erkennbar.

Das alte Testament in der Bibel ist voll von Geschichten über Gott. Er wird oft als kriegerischer Gott dargestellt. Ist Gott tatsächlich so?  Wieso ändert er sich im neuen Testament auf einmal in einen Gott der Liebe?

Wenn wir das Volk Israel studieren, merken wir, dass sie an einen Gott glauben, der aber kein Gegenüber war. Ein transzendentes Wesen, das nicht erkannt werden konnte. Sie interpretierten Gott und wie er ist oder zu sein hat.

Nicht nur in der jüdischen Religion, sondern auch in allen anderen Weltreligionen, finden wir keinen Gott (Götter), der sich den Menschen in Menschengestalt zeigt(e). Gott ist für viele deshalb ein übernatürliches Wesen, das irgendwo um uns herumschwirrt. So bleibt Gott aber immer unnahbar.

An Weihnachten feiern wir, dass Gott Mensch wurde und sich der Menschheit zeigte. Er zeigte seinen Wesens Charakter. Wer auf der Suche nach dem Wesen Gottes ist, kann das Leben Jesu studieren und findet in ihm Gottes Wesen.

An Weihnachten feiern wir nicht, dass Gott Mensch wurde, um für uns zu sterben. Die Erlösung des Kosmos feiern wir an Ostern. Wir feiern, dass Gott in erster Linie Mensch wurde und unter uns lebte. Wie begegnete dieser Jesus denn den Menschen?

Wenn es im Leben Jesu nur um die Erlösung des Kosmos gegangen wäre, dann hätten Josef und Maria nicht nach Ägypten fliehen müssen, als Herodes ihn töten wollte. Sie hätten ihn einfach ausliefern können.

Das Leben Jesu ist so essentiell wichtig für uns, weil wir dadurch ein Bild haben, wie wir unser Leben gestalten sollten. Wenn wir all diese Berichte nicht hätten, wäre der Kosmos zwar gerettet, jedoch könnte sich die Menschheit nicht ein gutes Vorbild nehmen und zur Veränderung gebracht werden. Wir brauchen Jesus als Vorbild.

KOMMENTAR VERFASSEN

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .